Shimano MTB Werfer RD-M7000-11f.SLX 41Z
Ursprünglicher Preis war: €89,00Aktueller Preis ist: €50,00.

Auf Lager - Versand 2 - 3 Werktage

zzgl. Versandkosten (AT 6,00 € | DE 9,00 €)

Das SLX Schaltwerk RD-M7000-11 von Shimano - optimale Funktion im 11-fach Antrieb

Das Shimano SLX RD-M7000-11 Schaltwerk mit kürzerem GS-Käfig ist für 2x11-fach Schaltungen (11-42 Kassette) und 1x11-fach Antriebe (11-46 Kassette) konzipiert worden. Es überzeugt durch stark reduzierte Bedienkräfte und ein flaches Profil mit optimiertem Anstellwinkel für noch mehr Sicherheit auf dem Trail. Natürlich verfügt auch das RD-M7000-11 über den Shadow-Plus-Stabilisator, welcher Kettenschlagen und Kettenabwurf entgegenwirkt. Im für präzise, weiche Schaltvorgänge konstruierten Dyna-Sys11-System nimmt es somit eine zentrale Stellung ein. Die Käfige des Schaltwerks bestehen aus robustem Stahl.

Spezifikationen:

Serie:
SLX M7000
Einsatzbereich:
Cross Country, Enduro, All Mountain
Schaltstufen:
11-fach
Befestigung:
Standard (Direct Mount kompatibel)
Kapazität:
41 Zähne
Kompatibilität:
Shimano MTB 11-fach
Kompatible Kette:
HG-X11

Technische Daten:

Schalträdchen:
11 Zähne
Material äußerer Käfig:
Stahl
Material innerer Käfig:
Stahl
Material weitere Bauteile:
Edelstahl, Stahl, Aluminium, Kunststoff (GFRP)

Features:

  • „rider tuned“ für präzises, weiches Schalten
  • 20 % geringere Schaltkräfte
  • Shadow-Design mit optimiertem Anstellwinkel
  • verbesserte Kettenstabilität
  • effizientes Schalten und geschmeidigerer Antrieb
  • effiziente Konstruktion der Schaltrollenzähne
  • 4 Gelenkbuchsen, fluorbeschichtet
  • Leitbleche lackiert

Technologien:

Dyna-Sys11 Dyna-Sys11 nennt sich das 11-fach-Schaltsystem für MTB von Shimano. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Beibehaltung des Pedalierrhythmus sowohl in der Ebene wie im Anstieg. Die Übersetzungen sind so gewählt, dass Du im meistverwendeten Gangbereich effizient vorankommst und wenig schalten musst („Rhythm Step“). Shadow RD+ Shadow-Plus-Schaltwerke sind genauso niedrig profiliert wie die Shadow-Schaltwerke von Shimano. Darüber hinaus kommt ein Stabilisator mit Ein- und Ausschalter zum Einsatz, der das Schlagen der Kette reduziert und so einem Kettenabwurf entgegenwirkt. Zugleich führt das zu einem geräuschärmeren Antrieb. Im Vergleich zu anderen Kettenrückhaltevorrichtungen wird außerdem Gewicht gespart.