Auf Lager - Versand 2 - 3 Werktage

zzgl. Versandkosten (AT 6,00 € | DE 9,00 €)

Zudem spendierte Schwalbe dem Reifen ein optimiertes Profil, das seinem Namen alle Ehre macht. Mit der „Super-Ground“-Karkasse ist der Pneu ist ein vielseitiger Allrounder, der sich vor allem für den Touren-Einsatz von Cross-Country bis All Mountain eignet und sich in nahezu jedem Gelände wohl fühlt. Durch sein ausgewogenes Verhältnis aus Leichtlauf und Pannenschutz eignet sich Nobby Nic sowohl für lange Touren als auch flowige Trails. Dafür kommt er mit einer drei-lagigen Karkasse unter der Laufläche daher sowie einem Chafer, der direkt am Wulst anliegt und den Kontaktbereich mit der Felge zusätzlich gegen Durchschläge und Reibwirkung schützt. Die bewährte SnakeSkin-Einlage für hervorragenden Schnittschutz ist hier nicht nur an den Seitenwänden, sondern auf der gesamten Fläche zu finden. Darüber hinaus setzt Schwalbe auf einen faltbaren Wulstkern und eine verbesserte tubeless-Montage. Der „Super-Ground“-Pneu bringt dabei deutlich weniger Gewicht auf die Waage, als Schwalbes „Super-Trail“-Reifen, muss sich aber auch mit etwas weniger Durchschlagsschutz begnügen. Beim Profil bietet der beinahe schon legendäre Schwalbe Nobby Nic seit jeher ein großes Einsatzspektrum für den MTB-Fahrer - und das bei vergleichsweise geringem Gewicht. Die optimierten, elliptisch angeordneten Center-Blocks sorgen für hervorragende Vortriebs- und Bremstraktion, stabile Schulterblocks runden sein Profil ab. Außerdem hat Schwalbe die Selbstreinigungseigenschaften durch einen vergrößerten Stollenabstand verbessert.